Winterfeier - 40 Jahre Heimatvogelschutz - Jubilare

Im Rahmen unserer Winterfeier gedachten wir gleichzeitig eines runden Geburtstags unseres Vereins. Am 27. Februar 1975 wurde unser Verein von Wilfried Simmann ins Leben gerufen und kann dieses Jahr seinen 40. Geburtstag feiern.

Jürgen Fröhlich, unser stellvertretender Vorstand erläuterte kurz den Werdegang des Vereins. Er begrüßte auch den Vorsitzenden Prof. Dr. Ulrich Kreutle vom NABU Rot am See und den Vorsitzenden des Umweltzentrums Manfred Mächnich. Auch zählte er auf, was in 1975 so alles passierte, wer uns regierte und wie schnell vierzig Jahre vergehen.

Musikalisch umrahmte Kurt Klawitter mit seinen Mouschdpiloten die Feier. Besonders das Lied von der Spielecke für Männer an den Fürstlichen Gartentagen erheiterte die bunte Gesellschaft.
Wenn der Verein schon ein Jubiläum hat, dann wollten wir den Jubilaren dieses Jahres natürlich auch eine schöne Plattform bieten. 16 Personen konnten wir dieses Jahr ehren.

60 Jahre im Verein ist Erna Dürr. Sie wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Sie war bereits im Vorgängerverein, dem Bund für Vogelschutz tätig und wechselte bei Vereinsgründung in den Heimatvogelschutz über.

Für 40-jährige Mitgliedschaft konnten folgende Mitglieder geehrt werden:
Erich Düll, Helmut Hiller, Robert Porzelt, Hans Senghaas, Fritz Reingruber, Anton Joas, Hans Zobel

Für 35-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
Dieter Ansorge, Ludwig Krepp und Fritz Varga.

Für 30-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:
Klaus Hornung und Otto Walch

15 Jahre im Verein ist:
Alfred Bartelmeß

Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:
Julia Kühlwein und Wolfgang Class.

Bedanken möchte ich mich auch bei allen Helfern/innen die zum Gelingen des fröhlichen Nachmittages beigetragen haben. Ebenso für die großzügigen Kuchenspenden. (Bilder: E. Pollanka)
 



Menü

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok